„Das Zentrum für Digitale Souveränität ist beschlossene Sache“

Auf der Sitzung der Konferenz der IT-Beauftragten der Ressorts (KoITB) wurde am 26. April 2021 ein wichtiger Beschluss gefasst, der viele Ideen und Forderungen der Open Source Business Alliance aufgreift und den Weg für mehr digitale Souveränität und mehr Open Source in der öffentlichen Verwaltung ebnen soll. Der IT-Rat hat beschlossen, das Konzept eines Zentrums …

Datenschutzbeauftragter im „Dein Spiegel“-Interview: »Ihr seid nicht die Kunden, ihr seid die Ware«

Ulrich Kelber ist der Bundesbeauftragte für den Datenschutz. Der SPD-Politiker sagt den Kinderreportern Leonie und Jamie, was mit ihren Daten bei Instagram oder WhatsApp passiert und wie sie sich schützen können.

Zum ersten Mal in die Presse geschafft!

Yeah, unsere Website hat es das erste Mal in die Öffentlichkeit geschafft! Unser Teammitglied Florian gab am 14.06.2021 dem Main Echo ein Interview unter der Überschrift „Am besten nicht mehr googeln“ und machte damit auf die Wichtigkeit der digitalen Souveränität und unsere Website aufmerksam.

Hacker School@home

In Zeiten von Home Schooling, Home Office und ist es wichtig, dass sich auch Kinder bereits früh mit Technologien und der digitalisierten Welt auseinandersetzen. Die Hacker School hat es sich zur Aufgabe gemacht, jungen Menschen digitale Bildung und Programmierkenntnisse nahezubringen. Seit 2014 veranstaltet die Hacker School in Zusammenarbeit mit Wirtschaftsunternehmen und teilweise ehrenamtlichen IT-Fachkräften Workshops …

Gaia-X

Mit GAIA-X entwickeln Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik auf europäischer Ebene einen Vorschlag zur Gestaltung der nächsten Generation einer europäischen Dateninfrastruktur. Ziel ist eine sichere und vernetzte Dateninfrastruktur, die den höchsten Ansprüchen an digitale Souveränität genügt und Innovationen fördert. In einem offenen und transparenten digitalen Ökosystem sollen Daten und Dienste verfügbar gemacht, zusammengeführt, vertrauensvoll …

AG Cloud Computing und Digitale Souveränität

Autor: IT Planungsrat | Datum: 17.03.2021 Andreas Reckert-Lodde (Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat) und Dr. Markus Brakmann (Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen) informieren über digital souveränes AG Cloud Computing.

Digitale Souveränität – Ein Plädoyer für die Open-Source-Gesellschaft

Autor: Teresa Staiger, Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) | Datum: 01.02.2021 In ihrem Beitrag plädiert Teresa Staiger, Referentin im Projekt »Forum Digitalisierung und Engagement« des BBE, für eine Open-Source-Gesellschaft, um digitale Souveränität zu erhalten. Sie diskutiert Open Source Software komparativ im Verhältnis zu proprietären Systemen und geht auf die Dimensionen der Softwaresicherheit, der Datensicherheit, der Nutzeroberfläche …

Digitale Souveränität: Nach dem Appell muss entschlossenes Handeln folgen!

Autor: VOICE Bundesverband der IT-Anwender e.V. | Datum: 08.03.2021 In dieser Publikation gehen insbesondere Tankred Schipanski, Manuel Höferlin und Jens Zimmermann in ihren Beiträgenauf die Bildungsaspekte in der Diskussion um die digitale Souveränität ein.

„European Public Sphere – Gestaltung der digitalen Souveränität Europas“

Autor: Acatech (Deutsche Akademie der Wissenschaften) | Datum: 14.07.2020 Europa kann seine digitale Souveränität stärken, indem es ein digitales Ökosystem aufbaut, das auf die Gestaltungshoheit Europas und die demokratische Kontrolle durch seine Bürgerinnen und Bürger setzt. Ein solches digitales Ökosystem, das bereits in seiner technischen Ausgestaltung europäischen Werten wie Transparenz, Offenheit und Schutz der Privatsphäre …